Von Siegertypen für Siegertypen

Engagement am 26.05.2017

Tobias Reichmann ist ein Siegertyp. Es gibt kaum eine Medaille, die in der Trophäen-Sammlung des 28-jährigen Handballers noch fehlt. Wenn man ihn nach dem Geheimnis seines Erfolges fragt, wird der Berliner nachdenklich: „Das Wesentliche ist, dass du täglich deinen inneren Schweinehund besiegst“, sagt er. Doch das, was so einfach klingt, ist oft die größte Herausforderung. Eine persönliche oder berufliche Niederlage, ein Handicap oder eine langwierige Krankheit lassen uns schnell vergessen, wie stark wir eigentlich sind!

"Bewusstsein für menschliche Vielfalt stärken, zusammen mit diwa!" Tobias Reichmann

Unsere Einstellung ist das, was uns zu Siegertypen macht! Und die Stärke, die eigenen Kompetenzen zu erkennen, denn Kompetenz schafft Perspektiven!

Für diwa ist der amtierende Europameister unter die Designer gegangen und hat zum 
35. Geburtstag des Unternehmens einen besonderen Schlüsselanhänger entworfen. Hergestellt wurde Tobias Reichmanns #siegertyp an einem Ort der Vielfalt: den Mürwiker Werkstätten. Konfektioniert wurden die limitierten Stücke von Mitarbeitern der FSD Lwerk Berlin Brandenburg gGmbH, die in Folge von seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderungen derzeit eine berufliche Rehabilitation durchführen.

Weitere News

Oh je, ein Mann im Kindergarten!

Über den Wunsch eines Mannes mit Kindern zu arbeiten, einen Schicksalsschlag, die Hürden bei der Jobsuche und die Erfahrungen bei der schönsten Aufgabe der Welt. Ein Gespräch zwischen Melanie Wagner, Recruterin bei diwa Personalservice und René Q., Sozialassistent bei diwa …

Focus Award: Bester Arbeitgeber 2020

Zum achten Mal zeichnet FOCUS und kununu die besten nationalen Arbeitgeber aus. Diwa zählt für die Redaktion von FOCUS-Business zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2020. Wie kommt das Ranking zustande? Analysiert wurden mehr als 900 000 Unternehmen und rund vier Millionen …

diwa wurde mit dem iGZ-Award ausgezeichnet

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) hat in Sachen Engagement die besten Unternehmen unter seinen zahlreichen Mitliedern gesucht – und hat die Spitzenreiter gefunden. Unsere Bewerbung mit dem Motto: „Es gibt keine Behinderungen, nur Hindernisse. Räumen wir sie weg!“, landete auf …