Typisch deutsche Arbeitswelt – oder?

Gut zu Wissen am 29.12.2016

Was ist typisch deutsch in der Arbeitswelt?

Jeder Nationalität sagt man das genaue Berufsverhalten nach. Finnen und Schweden führen Kundengespräche in der Sauna, Japaner und Chinesen sind sehr arbeitstüchtig. Zudem sind sie totunglücklich ihren Urlaub nicht der Firma schenken zu dürfen. Russen begießen Ihre Verträge mit reichlich Wodka,  Spanier und Italiener trotzen der Mittagshitze mit einer stundenlangen Siesta und Engländer eilen nach der Arbeit gleich in den nächsten Pub, um dort drei, vier Gläser Ale zu trinken.

Stimmt das überhaupt?

Was sagt man über das deutsche Berufsleben?

Das bekannteste Klischee ist schmeichelhaft: Die deutschen Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind sehr korrekt. Doch die Flexibilität fehlt uns. Hier zu Lande gilt nur, was auf dem Papier steht. Man braucht für jeden Bereich in dem man arbeiten will eine bestimmte Ausbildung oder Qualifikation. Ebenso sagt man den Deutschen nach, dass sie besonders gerne diskutieren, erklären und auch nachfragen. Das hängt bestimmt mit der oft zitierten deutschen Gründlichkeit und Disziplin zusammen, welche im Berufsalltag stets zum Vorschein kommen. Die Germanen sind fleißig und geben nie auf, wie ihre  Fußballnationalmannschaft.

Komischerweise haben es Heiligtümer, wie die Bratwurst und die Maß Bier, noch nicht in den deutschen Berufsalltag geschafft.

Es stehen also noch manche Möglichkeiten der Berufsgestaltung offen!

Weitere News

Bewerbung 2020 - das ist neu

Der Bewerbungsvorgang ist ständig im Wandel. Durch die Digitalisierung und Internationalisierung ergeben sich Veränderungen. Damit dieser Wandel einem nicht zum Verhängnis wird, lohnt es sich immer Up-to-Date zu bleiben. Wir haben die neuesten Trends für Sie zusammengefasst. Auch 2020 bevorzugt …

Development Rockstar gesucht

Der Pool an verfügbaren Kandidaten wird immer kleiner. Zu oft bleiben Stellen unbesetzt und Unternehmen stecken immer mehr Geld in Jobbörsen in der Hoffnung, viel bringt viel. Spätestens jetzt sollten Recruiter umdenken und durchdachte Methoden anwenden, um die richtigen Mitarbeiter …

Generation X,Y,Z - von Rebellisch bis Pragmatisch

Arbeiten zwischen den Generationen  Kommt Ihnen das bekannt vor? Man fühlt sich bei Weitem nicht so alt, wie man ist? Gerade im Berufsalltag ist dies besonders auffällig. Oder ist es Ihnen noch nie so ergangen, dass Ihnen die Kommunikation mit …