Pressemitteilung vom 22. Juni 2022

Allgemein, News am 22.06.2022

diwa Personalservice GmbH wird diwa GmbH

Topp Holdings übernimmt ab 01.06.2022 den Geschäftsbetrieb der in eigenverwalteter Insolvenz befindlichen diwa Personalservice GmbH.

Die diwa Personalservice GmbH, ein auf die Pädagogik und Industrie spezialisierter Personaldienstleister mit rd. 400 Mitarbeitern, wurde im Rahmen einer übertragenden Sanierung an ein Tochterunternehmen der Topp Holdings GmbH zum 01.06.2022 veräußert.

Die diwa Personalservice GmbH wird im Eigenverwaltungsverfahren durch die Kanzlei Wellensiek um den Partner Prof. Markus Stadler und den Generalbevollmächtigten RA Matthias Nierhaus begleitet. Die Kanzlei Wellensiek verfügt über umfassende Erfahrung bei der Bewältigung unternehmerischer Herausforderungen und Krisensituationen. Mit der Überwachung der Geschäftsführung hat das Amtsgericht München auf Vorschlag des Gläubigerausschusses den Sanierungsexperten RA Rolf Pohlmann aus dem Münchener Büro von Pohlmann Hofmann bestellt, der der Eigenverwaltung hohe Kompetenz und Handeln im Gläubigerinteresse testiert.

Die erwerbende Gesellschaft firmiert unter diwa GmbH und wird den Geschäftsbetrieb vollumfänglich unter diesem Namen weiterführen. Alle Arbeitsplätze bleiben anhand des Konzeptes der Topp Holdings erhalten.

„Wir sind sehr erfreut darüber, dass sich die Topp Holdings im Investorenprozess durchsetzen konnte und den Zuschlag erhalten hat. Nicht nur wurde ein schlüssiges Konzept zur Fortführung der diwa präsentiert, sondern auch ein großer Fokus auf die Mitarbeiter gelegt. Auch die Verbindlichkeiten gegenüber Mitarbeitern, die im Rahmen einer Insolvenz verfallen würden, wurden vollständig übernommen als Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber.“ erklärt Alfred Unterschemmann, Geschäftsführer der diwa GmbH.

Die Topp Holdings ist eine familiengeführte, unabhängige und auf den Dienstleistungssektor fokussierte Holdinggesellschaft, die mit rund 6.000 Mitarbeitern in 11 Ländern tätig ist. In Deutschland zählen ihre Tochterunternehmen zu den führenden Anbietern von Personal- und Industriedienstleistungen.

„Schon seit mehreren Jahren verfolgen wir die Geschäftsentwicklung der diwa mit Interesse, da die Struktur und Ausrichtung ein ungenutztes Potenzial birgt und perfekt in unsere Gruppe passt. Die Chance bei der diwa einzusteigen, mussten wir einfach wahrnehmen. Wir freuen uns sehr, dass wir in Zukunft die diwa und ihre Mitarbeiter begleiten dürfen und positive Akzente setzen können.“ sagt Christopher Topp, Geschäftsführer der Topp Holdings GmbH.

Durch die Akquisition kann die Topp Holdings ihren Bereich der gewerblich-technischen Personalüberlassung nochmals ausweiten, währenddessen sie im sozialpädagogischen Bereich zum Marktführer aufsteigt.

Weitere News

Pressemitteilung vom 28.April 2022

diwa Personalservice GmbH Sanierung auf sehr gutem Weg Amtsgericht München bestätigt Eigenverwaltungsverfahren des Personaldienstleisters mit Hauptsitz in München; Experten der Kanzlei Wellensiek München sowie Rechtsanwalt Rolf G. Pohlmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann als (vorläufiger) Sachwalter begleiten den Sanierungsprozess diwa …

Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Kinderzeit – der Kita–Podcast für Erzieher*innen in Krippe, Kindergarten und Schule Was macht eigentlich eine gute Kindertagesstätte aus? Wie steht um den Kinderschutz im Kita-Alltag? Wie begegnen man als Kita-Leitung dem Fachkräftemangel? Wie können wir Kinder ihre Talente und Interessen …

Oh je, ein Mann im Kindergarten!

Über den Wunsch eines Mannes mit Kindern zu arbeiten, einen Schicksalsschlag, die Hürden bei der Jobsuche und die Erfahrungen bei der schönsten Aufgabe der Welt. Ein Gespräch zwischen Melanie Wagner, Recruterin bei diwa Personalservice und René Q., Sozialassistent bei diwa …