PDK geschafft – wie geht es weiter?

Azubiblog am 01.07.2019

Hallo Ihr da draußen,

nun sind drei Jahre Ausbildung vergangen und ein neuer Weg wird eingeschlagen. Für mich sind die drei Jahre doch sehr schnell vergangen. Rückblickend habe ich viele Erfahrungen gemacht, viel dazu gelernt und mich außerdem weiterentwickelt. Im Mai hatte ich meine schriftliche Abschlussprüfung, die ich nach langem Bangen erfolgreich  bestanden habe. Was habe ich mich verrückt gemacht, aber auch Angst gehabt zu versagen oder einen Blackout zu haben. Jetzt steht für mich nur noch die mündliche Prüfung am 1. Juli an und werde nach dem Bestehen „Kein Azubi mehr sein!“ – irgendwie ein komisches Gefühl. Doch Ihr fragt Euch bestimmt, was macht man denn nach einer Ausbildung?

Viele Absolventen beginnen ein Studium, möchten erstmal reisen oder wollen direkt weiter in das Arbeitsleben einsteigen. Ich habe mich dazu entschlossen, erstmal nach Afrika (Sansibar) zu fliegen. Nein, nicht um Urlaub zu machen, sondern Erfahrung fürs Leben zu sammeln. Ich werde dort als Volontär tätig sein. Das bedeutet, ich werde auf freiwilliger Basis arbeiten. Für mich dient die Reise jedoch nicht nur als Erfahrung sondern auch als Zeit zur Überlegung. Was möchte ich nach meiner Ausbildung wirklich machen? Diese ebnet so viele Möglichkeiten wie z. B., den Einstieg ins Berufsleben als Personalsachbearbeiterin, Recruiterin oder Personaldisponentin. Eine Alternative ist auch die Weiterbildung zur Personalfachkauffrau oder ein Studium im Bereich Betriebswirtschaft.

So viele Optionen, aber welche ist die Richtige? Fakt ist, nach der Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt und ich hoffe alle von Euch finden Ihren Traumberuf bzw. Traumjob. Ich bin auf einem guten Weg dahin.

Liebe Grüße

Eure Nathalie Custodio

Weitere News

Work-Life-Balance und Ich

Ich wusste zunächst gar nicht was überhaupt Work-Life-Balance bedeutet, ich konnte es mir nur auf Deutsch, Wort für Wort übersetzen, „work“ für die Arbeit, „life“ für das Leben und „Balance“ für das Gleichgewicht. Nach kurzer Recherche ist mir aufgefallen, dass …

Mein Besuch beim Kunden

Hallo Ihr da draußen, wer liebt es nicht ständig Abwechslung im Beruf zu haben? Daher erzähle ich euch heute ein bisschen was von den Besuch bei einem unserer Kunden!Bei unseren Kunden handelt es sich um die Unternehmen, in denen die …

Mein Tag auf der jobmesse münchen

Hallo zusammen, ich bin’s wieder, eure Maria. Heute will ich euch über meinen aufregenden Tag auf der jobmesse münchen erzählen. Dieses Jahr fand sie schon zum 11. Mal in der bayerischen Landeshauptstadt München statt und ich hatte die Möglichkeit dabei …