Hoher Besuch auf der didacta Bildungsmesse

News am 17.02.2016

Als Europas größte und wichtigste Bildungsmesse bietet die didacta den perfekten Überblick über Angebot  und aktuelle Themen von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Erwachsenenqualifizierung, bei neuen Technologien und im institutionellen Bereich.
Aus diesen Gründen haben sich auch unser Geschäftsführer Herr Prell und Frau Akgün, zuständig für den sozialen Bereich, Integration und Arbeit, entschieden diese Messe zu besuchen.
Diwa möchte auch in Zukunft wichtige Themen wie Bildung, Integration und Inklusion fokussieren und weiter ausbauen, um auch die eigene Entwicklung voran zu treiben. Dazu gehört, sich regelmäßig über aktuelle Trends, Erkenntnisse und Angebote zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
In Köln treffen sich daher die wichtigsten Entscheidungsträger aus allen Bildungsbereichen. Rund 800 Anbieter aus 38 Ländern präsentieren einem großen Publikum neue Lösungen für die unterschiedlichsten Bildungsbereiche. In zahlreichen Foren, Vorträgen, Kongressen, Workshops und Diskussionsrunden greift das anspruchsvolle Rahmenprogramm aktuelle bildungspolitische und pädagogische Entwicklungen auf.

Weitere News

diwa - Top Ausbildungsbetrieb 2019

Wie auch die Jahre zuvor, bekam diwa Personalservice GmbH die IHK Auszeichnung „Ausbildungsbetrieb 2019“. Wir sind sehr stolz auf dieses Prädikat, denn eine Ausbildung ist die wichtigste Investition in die Zukunft. Aus diesem Grund bildet diwa regelmäßig aus und kann bis …

„Die Konzentration gilt den Dingen, die man kann!“

„Die Konzentration gilt den Dingen, die man kann!“ Ihren Weg in den normalen Berufsalltag fand Stefanie Wille mit diwa.Die 24-jährige Kauffrau für Büromanagement Stefanie Wille besuchte das Unternehmen zum ersten Mal zusammen mit weiteren Absolventen der ICP Stiftung beim Diversity …

Inklusion – wir stehen dafür ein!

Inklusionspreis für die Wirtschaft prämiert bereits zum siebten Mal vorbildliche Beispiele zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Der Preis wird von der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Charta der Vielfalt und dem UnternehmensForum vergeben. In diesem …